Vor einiger Zeit hab ich Jessica und Sebastian in Durlach zuhause besucht und durfte die beiden ganz privat kennenlernen und shooten. Auch wenn es nicht die größte Wohnung war, ist sie doch so optimal eingerichtet und genutzt, echt bewunderswert! Kein Problem, dann stell ich mich eben auf einen Stuhl um einen besseren Winkel zu erhaschen! Geht nicht gibt es schließlich nicht 😉

Ich finde Bilder von Homestories sind eben doch noch ein wenig mehr vertrauter und romantischer, was das alles noch viel entspannter wirken lässt. Wir haben in Ruhe Tee getrunken und geredet, war fast wie als würde man alte Freunde besuchen. Ich finde die beiden haben das auch super gemacht und freu mich euch da mit reinschauen lassen zu können.

Wenn ihr auch mal Bock habt bei dem kalten Wetter euch in eine Decke ein zu kuscheln dann meldet euch gerne bei mir, ich halte das gerne für euch fest für die Bilder der etwas anderen Art. Etwas besonderes ist das ja schon! Aber jetzt erst mal viel Spaß mit Jessica und Sebastian!

COMMENTS